kleinEuroSkills_01

Foto: WKÖ/SkillsAustria

4x Gold, 4x Silber, 2x Bronze

Montag, 27. September 2021

EuroSkills Graz 2021: Steirer erobern zehn Medaillen

Die Steiermark räumte bei den Berufseuropameisterschaften in Graz groß ab und holte zehn Medaillen. Gold ging an das Duo Christina Strauß/Laura Tschiltsch, an Christoph Greiner, Christoph Pessl und Michael Hofer. Insgesamt eroberte Österreich 33 Medaillen.

Das steirische Team holte bei den Heim-Europameisterschaften in Graz vier Mal, Gold, vier Mal Silber und zwei Mal Bronze. Christina Strauß aus St. Nikolai im Sausal (JMB Fashion Team/Feldbach) und Laura Anna Tschiltsch aus Graz (Absolventin Modeschule Graz) gewannen den Teambewerb Mode Technologie. Das Duo holte sich außerdem den Titel „Best of Nation“ – mit der besten Leistung aller österreichischer TeilnehmerInnen. Europameister wurden außerdem Glasbautechniker Christoph Greiner aus Mettersdorf (Glas Süd/Mureck), Maler Christoph Pessl aus Anger (Ihre Maler Almer & Feichtinger OG/Thannhausen) und Maurer (Hochbau) Michael Hofer aus Landscha bei Weiz (Bauunternehmen Pierer Baumaschinen – Schalungen GmbH/Fladnitz a.d.Teichalm).

Silber ging an das Duo Jasmin Grandtner aus Breitenau am Hochlantsch (Absolventin HAK Grazbachgasse) und Lisa Reininger aus Graz (Studentin Karl-Franzens-Universität Graz) im Teambewerb Entrepreneuship. Außerdem Silber gewannen Elektrotechniker Stefan Prader aus Groß St. Florian (Elektrotechnik Prader/Groß St. Florian), Möbeltischler Andreas Kaindlbauer aus Ratten (Tischlerei Königshofer/Ratten) und Speditionslogistiker Tobias Tropper aus Unterpurkla (Kühne+Nagel Ges.m.b.H./Werndorf).

Bronze ging an Fliesenleger Florian Franz Scheucher aus Gnas (Fliesen – Sanität – Kachelöfen Preglau GmbH/Mettersdorf am Saßbach) und an KFZ-Techniker Daniel Edlinger aus Passail (Josef Harb GmbH/Weiz).

Medallions for Excellence (mehr als 700 von 800 möglichen Punkten) gingen an Bautischler Alexander Peinhopf aus Pöls (ALPE Zimmerei und Tischlerei GmbH/Fohnsdorf) sowie Koch Alexander Lind aus Wundschuh (Fischwirt im Urmeer/Sulztal).
Insgesamt holte das Team Austria bei den Heim-Berufseuropameisterschaften großartige 33 Medaillen. Das Rekord-Aufgebot von 54 Fachkräften holte 11 Gold-, 12 Silber- und 10 Bronzemedaillen. Außerdem gingen vier „Medallions for Excellence“ (mehr als 700 von 800 möglichen Punkten) an das österreichische Team.