kleindieBasis Graz - Team

Das Team von "dieBasis Graz". Foto: zVg

Stimmenstärkste Kleinpartei in Graz

Donnerstag, 30. September 2021

Man müsse sich immer Ziele setzen – und das wären drei Sitze im Grazer Gemeinderat gewesen, so Spitzenkandidatin der Kleinpartei „dieBasis“ Karina Priebernig. Sie ist studierte Diplomingenieurin und arbeitet in der IT-Technik. Ihre politische Gruppe „dieBasis“ sei aber zufrieden über das Abschneiden bei der Grazer Gemeinderatswahl. Ihre Partei gibt es in Österreich erst seit Anfang des Jahres, in Deutschland schon länger. Auslöser war die Corona-Krise. Die „dieBasis Graz“ erreichte 1025 Stimmen und ist somit mit großem Abstand die stimmenstärkste Kleinpartei vor der Piratenpartei (486) und „Verantwortung Erde“ (429). In der Presseaussendung heißt es weiter: Unterstütze uns und werde Mitglied. Wir gratulieren Elke Kahr und ihrem Team herzlich zum fulminanten Wahlerfolg und wünschen Ihr alles Gute für die kommende Legislaturperiode.“