20211004_Postbus_Hohenstaufengasse Graz

v.l.: Peter Gspaltl (Geschäftsführer Verkehrsverbund Steiermark) Chrysanth Ebner (Regionalmanager Steiermark Postbus AG), LH-Stv. Anton Lang und Alfred Loidl (Vorstand Postbus AG). Foto: OEBB/Hofer

Neue Verkehrs-Leitstelle in Graz

Dienstag, 05. Oktober 2021

Postbus AG setzt auf Digitalisierung

ÖBB Postbus setzt als erstes Verkehrsunternehmen in ganz Österreich auf ein echtzeitgesteuertes Betriebssystem zur Verkehrsüberwachung im regionalen Linien-Busverkehr. In der neuen Verkehrsleitstelle in Graz laufen aktuelle Verkehrsinformationen zusammen und werden über die Informationssysteme des Verkehrsverbundes Steiermark für die Reisenden ohne Zeitverluste ausgespielt. Dies bringt mehr Sicherheit und Pünktlichkeit – für Reisende und Lenker.

In nur sechs Monaten konnten Postbus und der Verkehrsverbund Steiermark ein Projekt realisieren, das unter normalen Umständen rund 2 Jahre Vorlauf benötigt. Die Rede ist von der neuen, digitalen Verkehrs-Leiststelle des ÖBB Postbus in der Hohenstaufengasse in Graz, die seit Schulbeginn in Betrieb ist. Es ist österreichweit die erste Leitstelle dieser Art. Mit dem Start der Verkehrsdatendrehscheibe war Postbus mit 50 Bussen mit dabei, mittlerweile sind 220 Busse von Postbus in dieses Echtzeitdatensystem integriert, die unter anderem in den Regionen Weiz-Birkfeld und Hartberg-Fürstenfeld unterwegs sind.

Herzstück der neuen Verkehrsleitstelle ist ein neues, rechnergestütztes Betriebssystem, das zusammen mit dem Steirischen Verkehrsverbund, dem Postbus und einem renommierten deutschen Hersteller entwickelt wurde. Das moderne System bekommt die Informationen in Echtzeit direkt aus den Bussen übermittelt. Die Informationen werden in der Leitstelle von zwei Personen überwacht und verarbeitet. Im Störungsfall kann so schnell und effizient reagiert werden, etwa Ersatzbusse zu organisieren oder die Anschlussverbindungen anzupassen. Die Verkehrsleitstelle von Postbus ist wiederum direkt an die Systeme des Verkehrsverbundes Steiermark angebunden, von wo kundenrelevante Informationen direkt über „BusBahnBim“ und Screens in Echtzeit ausgespielt werden können.