TWV-162

v.l.: Geschäftsführer Ivents Kulturagentur Giuseppe Perna, GF Wein Steiermark Werner Luttenberger, Weinakademiker Boris Penkoff, Weinakademikerin Margret Reinprecht, Weinakademikerin Anna Schachner, Reinhart Grundner (ORF), Alexander Andreadis (Star Wine), Bernhard Weiss (GBG), Waltraud Hutter (Graz Tourismus), Christof Widakovich (GF El Gaucho), Natascha Sturm (Wein Steiermark) und Martin Hartinger (Weinbauberater LK-STMK). Fotos: Werner Krug

TWV-194

v.l.: Geschäftsführer Ivents Kulturagentur Giuseppe Perna, GF Wein Steiermark Werner Luttenberger, Waltraud Hutter (Graz Tourismus), Reinhart Grundner (ORF) und Alexander Andreadis (Star Wine).

v.l.: Geschäftsführer Ivents Kulturagentur Giuseppe Perna, GF Wein Steiermark Werner Luttenberger, Waltraud Hutter (Graz Tourismus), Reinhart Grundner (ORF) und Alexander Andreadis (Star Wine).

Steirischer Wein trifft steirische Trüffel

Dienstag, 05. Oktober 2021

Die Wein Steiermark hat sich in Kooperation mit Graz Tourismus und der Genuss-Hauptstadt Graz auf die Suche nach den passenden Weinen zur Grazer Trüffel begeben. Kürzlich kürte die „Trüffelwein-Jury“ im El Gaucho in Graz die drei Sieger:

2017 Vulkanland Steiermark | Chardonnay | Ried Hollerberg | Weinhof Posch

2018 Vulkanland Steiermark DAC | Grauburgunder | Ried Buchberg | Tropper Weine

2018 Südsteiermark DAC | Riesling | Ried Höchleit‘n | „Reserve“ | Weingut Felberjörgl

Die Jury

Weinakademiker Boris Penkoff, Alexander Andreadis von Star Wine, Wein-Steiermark-Geschäftsführer Werner Luttenberger, Waltraud Hutter vom Graz Tourismus, der Geschäftsführer von Ivents Kulturagentur Giuseppe Perna, Reinhart Grundner vom ORF, Bernhard Weiss (Prokurist GBG), die Weinakademikerin Margret Reinprecht, Weinbauberater Martin Hartinger und Weinakademikerin Anna Schachner bewerteten die Weine passend zum intensiven Geschmack der Trüffel.

Die Weine

Die Einladung zur Teilnahme am Wettbewerb ist an jene Steirischen Weingüter ergangen, die bereits in den letzten Jahren am Weinwettbewerb teilgenommen haben. Eingereicht werden konnten Weine der Sorten Riesling, Grauburgunder, Morillon (Chardonnay) und Traminer aus den Weinjahrgängen 2019 und älter, trocken ausgebaut. 10 Finalistenweine schickte die Jury in die finale Verkostungsrunde. 3 Weine wurden als Sieger-Weine gekürt.

Was zeichnet Trüffelweine aus?

Allgemein passen zu Trüffelgerichten trockene Rotweine, aber auch Weißweine, wenn sie mit entsprechender Reife, Eleganz und Harmonie ausgestattet sind. Bekannt ist das Weinland Steiermark insbesondere für die entsprechende Sortenvielfalt im Weißwein Bereich. Beim Genuss von Trüffelgerichten, empfehlen sich gereifte Weine aus den Burgundersorten, trockene Traminer aber auch steirische Rieslinge harmonieren sehr gut.