Michael Feiertag wird zweiter Geschäftsführer der STG

Foto: Steiermark Tourismus/Bernhard Loder

Michael Feiertag wird ab 1. Jänner 2022 den neuen Geschäftsbereich „Standortmarketing“ in der Steirischen Tourismus und Standortmarketing GmbH (STG) als Geschäftsführer leiten. Dies hat die Landesregierung heute auf Antrag von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl beschlossen. Feiertag wurde von der Hearing-Kommission als geeignetster Kandidat empfohlen.

„Die umfassende Bewerbung des Standortes Steiermark ist ein Gebot der Stunde. Gerade vor dem Hintergrund der dringend benötigten Fach- und Schlüsselarbeitskräfte, aber auch im Hinblick auf internationale Kooperationen müssen wir unsere Aktivitäten hier verstärken. Mit Michael Feiertag wird künftig ein erfahrener Marketing-Profi für die Vermarktung der Steiermark verantwortlich sein, der auch über ein breites Netzwerk verfügt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und wünsche ihm für seine neue Aufgabe alles Gute“, so Landesrätin Eibinger-Miedl.

Die STG wird ab 1. Jänner 2022 um das Geschäftsfeld „Standortmarketing“ erweitert und künftig als „Steirische Tourismus und Standortmarketing GmbH – STG“ firmieren. Für das neue Geschäftsfeld wurde die Position einer Geschäftsführerin/eines Geschäftsführers ausgeschrieben.

Nach dem Hearing wurden seitens der Kommission „die vom Kandidat Herrn Michael Feiertag präsentierten Überlegungen zum ‚Standortmarketing‘ als am überzeugendsten empfunden, sodass Herr Michael Feiertag seitens der Kommission als zukünftiger Geschäftsführer des ‚Geschäftsfeldes Standortmarketing‘ der ‚Steirische Tourismus und Standortmarketing GmbH – STG‘ empfohlen wird.“

Der gebürtige Grazer Michael Feiertag ist seit 1. Jänner 2021 als Prokurist in der STG tätig und für den Aufbau des neuen Geschäftsfeldes Standortmarketing zuständig. Davor war er unter anderem Pressesprecher von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Referent in der Tourismusabteilung des Landes sowie Redakteur bei zahlreichen steirischen Medien.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

top of styria 2021 ausgezeichnet. Begonnen hat alles im KLIPP 1993

SPÄTE FOLGE: Privatkonkurs von Ex-GAK-Präsident Harald Sükar

VERKEHR: Klimaticket für Steiermark sichern

NEU: Straßenbahn-Linien 4 und 6 in Betrieb