Weihnachtliche Stimmung

Gärtner und Floristen sorgen auch im Lockdown dafür

Auch während des Lockdowns sind die steirischen Gärtner und Floristen für ihre Kunden da: Adventkränze, Gestecke und vieles mehr können einfach online bestellt werden. Die Bestellung kann dann beim Betrieb abgeholt werden oder wird bei Wunsch auch nach Hause geliefert. Foto: www.watl.at

Gesundheit und Sicherheit gehen vor, auch bei den steirischen Gärtnern und Floristen. Dennoch muss niemand fürchten, heuer ohne Blumenschmuck in die Advent- und Weihnachtszeit starten zu müssen. „Unsere Betriebe sind auch jetzt für alle Kundinnen und Kunden da“, versichert Johann Obendrauf, Innungsmeister der steirischen Gärtner und Floristen. Denn dank Click & Collect kann alles bestellt werden, was es für die kommenden Wochen braucht.

Umfassendes Kundenservice auch im Lockdown
Bestellen funktioniert ganz einfach: Einfach im Floristik-Fachbetrieb anrufen und den Wunsch bekannt geben. Die Floristinnen und Floristen setzen dann die Kundenwünsche in gewohnter Manier um. Auch das Kundenservice kommt nicht zu kurz: „Wir sind ständig erreichbar und können online auf die Wünsche der Kunden eingehen“, so Obendrauf. Ist die Bestellung fertig bearbeitet, kann sie direkt beim Betrieb abgeholt oder auf Wunsch natürlich auch zugestellt werden.

Für ein geschmücktes Zuhause
„Niemand muss in dieser schwierigen Zeit auf ein schön geschmücktes Zuhause verzichten“, betont Obendrauf. Somit steht einem stimmungsvollen Start in den Advent nichts im Weg. Besonders beliebt sind um diese Jahreszeit der Weihnachtsstern und die Amaryllis, aber auch Tischschmuck und Türkränze sowie Gestecke aller Art sind gefragt. „Die steirischen Floristinnen und Floristen sind immer für Sie da und freuen sich, die ganze Pracht der Blumen und Pflanzen zu Ihnen nach Hause zu bringen.“

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

top of styria 2021 ausgezeichnet. Begonnen hat alles im KLIPP 1993

SPÄTE FOLGE: Privatkonkurs von Ex-GAK-Präsident Harald Sükar

VERKEHR: Klimaticket für Steiermark sichern

NEU: Straßenbahn-Linien 4 und 6 in Betrieb