Wie alles begann ....

Mit seinen zauberhaften Geschichten über den kleinen Buddha hat uns Claus Mikosch wundervolle, leise Botschaften geschrieben. Durch sie werden wir des Öfteren daran erinnert, wie wichtig es im Leben ist, an uns selbst zu glauben und unseren eigenen Weg zu gehen. Die Jubiläumsausgabe zum 10. Geburtstag kommt in besonderer Ausstattung. »Der kleine Buddha auf dem Weg zum Glück« zeigt: Es sind immer die kleinen Dinge, die das Geheimnis des Glücks ausmachen.

Claus Mikosch wurde Mitte der siebziger Jahre in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur ist er mit großer Leidenschaft durch die Welt gereist, bevor er über Indien und England in Andalusien gelandet ist. Heute pendelt er als Autor und Filmemacher zwischen Deutschland und Spanien. Mit seinen Büchern über den sympathischen kleinen Buddha ist ihm ein außergewöhnlicher Erfolg gelungen. Inzwischen sind fünf Bücher in der beliebten Reihe erschienen, das letzte im September 2021: „Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause“.

Erschienen im Herder Verlag

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

KULTUR. Licht Punkt Strich


MFL LIEZEN: „Jahrhundertauftrag“ für Verkehr auf Schiene



Krafttanken im Bayerischen Wald



Natursäfte: Doppel-Landessieg für 2 Asse



HEIZEN: Bereits 13 Brandtote und 3 CO-Verunglückte



AUTONOMES FAHREN: Virtuelle Crash-Szenarien