Märchensommer Graz: Die Welt der zauberhaften kleinen Meerjungfrau

Bereits zum 8. Mal verwandelt Intendantin Nina Blum den Hof des Priesterseminars in Graz in ein magisches Märchenland und lädt heuer zu einer erfrischenden Reise in eine atemberaubende Unterwasserwelt. „Die kleine Meerjungfrau – neu erfischt!“ bezaubert ab 28. Juli 2022 (Premiere) Kinder ab 3 Jahren und alle Menschen, die Märchen lieben.

Liebe, Freundschaft und Mut

Die mutige kleine Nixe Adriana darf an ihrem 16. Geburtstag ihre gewohnte Unterwasserwelt verlassen und die Welt der Menschen kennenlernen. Als ein schlimmes Unwetter aufkommt, rettet sie den Prinzen Idris vor dem Ertrinken – und verliebt sich prompt in ihn. Um ihn wiederzusehen, lässt sie sich auf einen Pakt mit der Meerhexe Krusella ein. Doch wenn der Prinz sie nicht innerhalb von 24 Stunden küsst, muss sie für immer in der Unterwasserwelt der Meerhexe leben und sieht ihre große Liebe niemals wieder. Mit Hilfe ihrer Freunde – Hummer, Meeresschildkröte und Möwe – und natürlich mit Unterstützung des Publikums besteht sie spannende Abenteuer und meistert die schwierigsten Aufgaben.

Von 28. Juli bis 27. August 2022 erzählen Nina Blum und ihr Team im Hof des Grazer Priesterseminars die entzückende und spannende Geschichte einer mutigen kleinen Meerjungfrau, einer großen Liebe und der Kraft der Freundschaft. Das unterhaltsame Ferienprogramm wird Menschen ab 3 Jahren verzaubern.

Märchen zum Mitmachen
Wie immer lädt das interaktive Märchentheater mit viel Musik zum Mitmachen ein. Die steirische Autorin Michaela Riedl-Schlosser hat dem bekannten Stoff von Hans Christian Andersen einen fröhlichen und modernen Schliff verliehen. Jede Menge Spannung, Situationskomik und Interaktion mit dem Publikum lassen bei Klein und Groß bestimmt keine Sekunde Langeweile aufkommen. Die Musik aus der Feder des musikalischen Leiters des Burgtheaters Andreas Radovan und die Liedtexte von Kernölamazone Gudrun Nikodem-Eichenhardt laden auch heuer wieder zum Mitsingen und -tanzen ein. Für die schwungvolle Choreografie – auch mit einem Fischschwanz kann man abrocken – zeichnet Dancing Star und Kernölamazone Caroline Athanasiadis verantwortlich. 

Gemeinsam stark
Die moderne Version der kleinen Meerjungfrau lädt im Hof des Grazer Priesterseminars ein zu einer Reise in eine zauberhafte Unterwasserwelt und erzählt auch von der Kraft der Träume. Denn wer an seine Träume glaubt und sich mutig in das Abenteuer stürzt, kann alles erreichen – und nicht einmal die böse Meerhexe und ihre Haie können die große Liebe aufhalten.

Termine:

Premiere: Donnerstag, 28. Juli 2022, 17 Uhr

Weitere: 29., 30. Juli jeweils um 17 Uhr, 31. Juli um 15 Uhr;
4., 5., 6. August jeweils um 17 Uhr, 7. August um 15 Uhr;
11., 12., 13. August jeweils um 17 Uhr, 14. August um 15 Uhr
17., 18., 19., 20., 24., 25., 26., 27. August jeweils um 17 Uhr

Ort: Hof des Priesterseminars Graz, Bürgergasse 2, 8010 Graz

Eintritt: 15 Euro für Kinder bzw. 22 Euro für Erwachsene

Weitere Infos und Tickets: www.maerchensommer.at

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

FERIEN: Freier Eintritt ins Universalmuseum Joanneum für alle unter 19

ATELIER M. AUER: Ein Erlebnis für alle Sinne

FREIZEIT: Gipfelbaden auf der Riesneralm – jetzt auch bis Sonnenuntergang