Indisch trifft auf burgenländisch

Mit Ayurveda gestärkt durch den Winter

Ayurveda heißt wörtlich übersetzt „Wissen vom Leben“ und betrachtet Körper, Geist und Seele als Ganzheit. Die Behandlungen sollen die körpereigene Selbstheilung aktivieren, das Immunsystem und die Gesundheit stärken. Ayurveda wird unter anderem bei Schlafstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Verdauungsproblemen, Allergien, Hautkrankheiten, Gelenkbeschwerden, Depressionen oder Burnout empfohlen. Die kalten Jahreszeiten eignen sich besonders, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Für authentisches Ayurveda mit indischen Spezialisten braucht man aber nicht nach Indien zu reisen. Auch im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach im Burgenland kann man sich das ganze Jahr über mit Ayurveda-Behandlungen verwöhnen lassen. Im Wellness- und Gesundheitshotel arbeiten der indische Vaidya (Ayurveda-Arzt) Kukku Ramesh und sein Team aus Ayurveda-Therapeuten, Yogi und einem eigenen Ayurveda-Koch mit der traditionellen indischen Naturheil- und Erfahrungsmedizin.

Bei einem Erstgespräch wählt der indische Vaidya aus mehr als 20 verschiedenen Ayurveda-Behandlungen im Larimar individuell die passenden aus. Bei Ganzkörper-Ölmassagen, Stirnölgüssen oder Kräuterstempel-Massagen wird dann auf die Bedürfnisse des Gastes entsprechend eingegangen.

Als ideale Ergänzung zu Ayurveda gibt es im Larimar Hatha-Yoga. Dabei wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation gefördert. Zu spüren ist das durch eine freie Atmung, kräftige Muskeln und geschmeidige Gelenke. Auf lange Sicht profitieren Durchhaltevermögen, Ausdauer und Selbstbeherrschung von Hatha Yoga. Dazu unterstützt auch die ayurvedische Küche den Therapieerfolg.

Viel Raum zum Entspannen bietet die 6.500 m² große, hoteleigene Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt. In dem angenehmen Ambiente mit acht Pools, sieben Saunen und zahlreichen Ruheoasen fällt es leicht, sich zu entspannen und den Alltag loszulassen. Die Infrarot-Salzgrotte mit Himalaya-Salzsteinen, das Sole-Dampfbad mit Rosenquarzsteinen und zwei basische Meerwasserpools unterstützen die Entgiftungsprozesse im Körper und können zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

Weiter Infos gibt’s hier: Ayurveda zum Kennenlernen

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Es ist angerichtet: Grazer entwickeln fermentiertes Superfood

Red Bull Ring: Auf Rädern, mit Raupen und Kufen oder im Gelände

AUSGEZEICHNET: Steirer holt "Oscar" der Campingbranche

Kia Niro: Innovative zweite Generation

INDUSTRIE: Pandemie ein Problem, aber: Arbeitskräftemangel Thema Nummer 1

TERMINE: Schauspielhaus Graz im Februar