Auf Rädern, mit Raupen und Kufen oder im Gelände

Winter-Fahrerlebnisse am Red Bull Ring

Ab 17. Dezember* steht am Spielberg eine große Auswahl an Winter Trainings – mit eigenem Fahrzeug oder mit Boliden aus dem hauseigenen Fuhrpark – zur Verfügung. PS-Fans gehen ans Limit und bringen ihr fahrerisches Können bei winterlichen Bedingungen auf den neuesten Stand. Die Auswahl in Österreichs schnellster Winter-Destination reicht von Erlebnisrunden und Drift Sessions im Driving Center mit einem Porsche 718 Cayman S oder einem KTM X-Bow bis hin zu Offroad Winter Trainings mit einem Mitsubishi L200 oder wilden Ritten in Winter-Buggys und auf Schneemobilen. Wer das gesamte Spektrum der winterlichen Fahrerlebnisse am Red Bull Ring auskosten möchte, ist bei einem „Adrenalintag – Winter Edition“ im Jänner oder Februar bestens aufgehoben.

Auf der Suche nach perfekter Balance
Die Boxen des Red Bull Ring sind im Winter zu einem Indoor-Trial-Parcours mit Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Profis umfunktioniert – von der Spurengasse über Schwebebalken bis hin zu massiven Felsblöcken, Reifen und einer neuen Holzsektion. Auf die Suche nach perfekter Balance und maximaler Körperbeherrschung können sich auch Kinder mit speziellen Bikes begeben. Erfahrene Instruktoren bringen jedem Schritt für Schritt das Handling bei. Außerdem winken Hobby-Fahrern 2022 bei der ersten „Winter Trial Trophy“ tolle Preise. Mit anderen Ridern messen können sich Motorrad-Enthusiasten zudem bei drei Ausgaben der „Enduro Snow Attack“. Beim Finale am 5. Februar wird der Enduro Winterchampion am Spielberg gekürt.

Auf zwei Brettern über den Spielberg
Im Fahrerlager, wo im Sommer Motorhomes der Formel 1 und MotoGP aufgebaut sind, können Biathleten ab 17. Dezember bei jeder Witterung an einer wettkampftauglichen Schießanlage mit Lasergewehren trainieren. Die Zielscheiben mit Durchmessern von 4,5 cm (liegend) bzw. 11,5 cm (stehend) entsprechen internationalen Richtlinien. Wie viel Schnee liegt, welche Winterspaßerlebnisse im Herzen der Steiermark auf die Besucher warten, darüber informieren ab 17. Dezember* das täglich aktualisierte Ampelsystem unter www.redbullring.com und die „Winter-Hotline“ unter +43 3577 202.

Kids Action in den Boxen
In den Boxen ist außerdem mit „Crazy Karts“, speziellen Drift-Karts für Kinder ab 7 Jahren, „Kids Racer“, Bobby Cars und einer RC Bahn, dem Spiel „Heißer Draht“ und einem Pit Stop Game auch für die jüngsten Besucher ein wahres Action- und Erlebnis-Eldorado eingerichtet. Zu einem perfekten Wintertag mit der ganzen Familie am Spielberg gehört Eisstockschießen auf einer Synthetik-Bahn oder der entspannende Ausklang am Bullen Winterwanderweg, der zum Wahrzeichen des Red Bull Ring – der Bullenskulptur – ins Zentrum der Rennstrecke führt.

EVENT-HIGHLIGHTS WINTER 2022*

02. Jänner ENDURO SNOW ATTACK

08. Jänner WINTER TRIAL TROPHY

15. Jänner ENDURO SNOW ATTACK

16. Jänner ADRENALINTAG – WINTER EDITION

22. Jänner WINTER TRIAL TROPHY

05. Februar ENDURO SNOW ATTACK FINALE

06. Februar ADRENALINTAG – WINTER EDITION

12. Februar WINTER TRIAL TROPHY FINALE

ÖFFNUNGSZEITEN WINTER AM RING

17. Dezember 2021 – 27. Februar 2022*

• Montag bis Donnerstag auf Anfrage

• Freitag 13:00-17:00 Uhr

• Samstag, Sonntag, Feiertage 09:00-17:00 Uhr

• Weihnachtsferien (26.12.2021 – 06.01.2022) und Semesterferien (05.02.2022 – 27.02.2022) täglich von 09:00-17:00 Uhr

• Motorenruhe täglich von 12:00-13:00 Uhr

• Ruhetage: 24. & 25.12.2021 sowie 31.12.2021 & 01.01.2022 geschlossen

*) Änderungen vorbehalten

Foto: Philip Platzer / Red Bull Content Pool

Foto: Philip Platzer / Red Bull Content Pool

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Es ist angerichtet: Grazer entwickeln fermentiertes Superfood

Red Bull Ring: Auf Rädern, mit Raupen und Kufen oder im Gelände

AUSGEZEICHNET: Steirer holt "Oscar" der Campingbranche

Kia Niro: Innovative zweite Generation

INDUSTRIE: Pandemie ein Problem, aber: Arbeitskräftemangel Thema Nummer 1

TERMINE: Schauspielhaus Graz im Februar