Wenn Urlaub schon daheim beginnt

Sommerzeit im Garten Österreichs: Erlebnisregion Oststeiermark

Warum in die Ferne schweifen, das Schöne liegt so nah. Die Oststeiermark, in bester Lage zwischen Wien und Graz, lockt mit paradiesischer Natur: Almen, Wälder, Hügel, Flüsse, Seen. Der Sommer in der Oststeiermark verwöhnt mit farbenfrohen, saftig-grünen Landschaftspanoramen. Naturschönheiten warten darauf entdeckt zu werden.

Die Erlebnisregion Oststeiermark wirbt mit „Urlaub im Garten Österreichs“ und positioniert sich ganz im Trend der Zeit als Sehnsuchtsort für Genusssuchende. Urlaubsthemen rund um Kulinarik, regionale Lebensart und Kultur werden als klassische Sommerfrische neu interpretiert. 

Die attraktive Neugestaltung des Internet-Auftrittes oststeiermark.com macht Urlaubsplanung ganz entspannt möglich. Jeder oststeirische Unterkunftsbetrieb, vom Hotel der gehobenen Kategorie bis zum Gasthof im Grünen oder Urlaub am Bauernhof, wird auf der Informations- und Buchungsplattform präsentiert. Im virtuellen Unterkunftsverzeichnis werden die Gastgeber mit einem eigenen Web-Auftritt beworben.

Bei Freigabe von buchbaren Zimmern kann sofort gebucht oder einfach unverbindlich angefragt werden. Der direkte Kontakt zum Gast ist durch das 24/7-Service am Puls der Zeit. Mit umfangreichen Informations-Angeboten, von den schönsten Sommer-Wanderungen bis zu (E)-Bike-Touren und den aufregendsten Trails, und allen Ausflugszielen mit aktuellen Öffnungszeiten als auch Buschenschank- und Veranstaltungsterminen wird die Vorfreude auf Urlaub zum Vergnügen.

Rein ins Nass! Rein ins Vergnügen!

Wo das Miteinander das Familienglück zusammenhält, ist die Vielfalt an Ausflugszielen das Zünglein an der Waage. Mit der GenussCard stehen 250 Freizeit-Erlebnisse zur Wahl, und das kostenfrei. Wird der Urlaub bei einem der 100 GenussCard-Gastgeber gebucht, ist die Freizeitkarte bereits ab der ersten Nächtigung inkludiert. Und wo der Himmel voller Ausflugsziele, egal ob Sonnenschein oder Regentag, hängt der Familiensegen nicht schief. Angesagt ist Sommerrodeln, Erlebnis-Rutschen am See bis zum Fluss, von herausfordernden Trails bis zum Barfuß-Laufen und Alpakas streicheln. Vieles ist möglich, alles macht Riesenspaß! 

Das kann man nur in der Oststeiermark erleben!

Unter diesem Slogan stellt man die touristischen Zugpferde ins Schaufenster – im virtuellen Veranstaltungskalender findet jeder seinen Platz. Zum Gusto-Machen sei aufgezählt: Zum einem der handverlesene Kulturreigen, vom Huabn-Theater bis zur PuppenNacht für Erwachsene, vom Klang der Klarinette beim ClariArte-Festival bis zum Orgelklang, wo internationale Organisten die Pfeifen tanzen lassen. Zum anderen die Festkultur, hier ist die oststeirische Lebensart in Feierlaune. Vom legendären Krapfenkirtag bis zum Sterzfest, vom Rindfleisch- zum Mulbratlfest, vom Kraftspendekirtag zum Musi-Fest bei den Stoanis pocht das kulturelle Herz der Oststeiermark.

Abheben in der Oststeiermark

Die Freiheit über den Wolken zu genießen ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Ballonfahren sei eines der letzten Abenteuer in unserer Zeit, davon ist die oststeirischen Ballonfahrer-Szene überzeugt. Spürt man wieder festen Boden unter den Füßen, ist der Ausklang im Beach-Club am oststeirischen See sandig-stylischer Szenenwechsel. 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert


GESUNDHEIT. Wenn Stress dem Körper zusetzt. Der Weg zu einem gesunden Rücken



FREIZEIT. Stürzen mit dem e-Bike … auf Tour durch die Salzburger Fuschlseeregion



KULINARIK. So genießt man das Grillgut gesund



JUNGE WIRTSCHAFT. Echt „stoak steirisch“



FESTIVAL. Am 26./27. August gibt's wieder das Chiala Afrika Festival im Grazer Augarten


REISEN für jede Vorliebe: Auszeit vom Alltag mit Weltweitwandern



BUCH. Mit den Öffis wandern – fürs Klima!