Schmuckstars Award für Schullin

Die Schmuckstars Awards 2022 sind die „Oscars“ der heimischen Uhren- und Schmuckbranche, welche in der Ariana Event Location in Wien im Rahmen der „Schmuckstars - Galanacht der Uhren und Juwelen“ von ORF-Moderatorin Kristina Inhof überreicht wurden. Der Juwelier Schullin freut sich über den Sieg in der Kategorie „Konzept des Jahres“ mit der aktuellen Kollektion „Rainbow“. „Deren Designs zeigen wertvolle Edelsteine in allen Spektralfarben und symbolisieren eine positive Zukunftseinstellung, Frieden und Toleranz“, so Hans und Anne Marie Schullin.

Das stimmige Gesamtkonzept aus Entwurf, Produktion und Präsentation der Kollektion wurde nun von der Schmuckstars-Fachjury unter der Leitung von Uhren- & Schmuck-Fachjournalistin Ines B. Kasparek ausgezeichnet. Neben der Preisverleihung fand auch eine Versteigerung zugunsten der Hilfsaktion „Licht ins Dunkel“ statt, bei der eine Spendensumme von rund 31.000 Euro gesammelt werden konnte.

Mit der Galanacht der Uhren und Juwelen veranstaltet „Schmuckstars“ rund um Initiator Christian P. Lerner die größte österreichische Auszeichnung des Uhren- und Schmuckhandels. In insgesamt 12 Kategorien werden einmal pro Jahr die „Schmuckstars“-Awards für besonderes Engagement, exzellenten Service, handwerkliche Kreativität, stilvolles Ambiente und zukunftsorientierte Konzepte verliehen.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert


Jüdisches Leben in Graz



Der Kia EV6 und "Strong Arnie"



Nun lässt ER die Puppen tanzen



Grazer Forscher arbeiten mit Flüssigsalzreaktor



Steirerkrone lobt sich: „50 Jahre Mut“


Am Fuschlsee kommt Winterlaune auf



Schande für Europa: Das Martyrium von Julian Assange