„Neue Dimensionen Tanzen“

Ball der Technik am 27. Jänner im Congress Graz

Foto: TU Graz

Nach zweijähriger Pause erobert die tanzende Technik wieder den Congress Graz: Mit dem Schwerpunkt Physik, Mathematik und Geodäsie seitens TU Graz und Luftfahrt seitens FH Joanneum bringt der Ball der Technik 2023 am kommenden Freitag, den 27. Jänner Studierende, Angehörige der Grazer Technik und Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu einer rauschenden Ballnacht zusammen. Gemeinsam mit dem Hauptsponsor Anton Paar zaubern die Veranstalter das Ballmotto „Neue Dimensionen Tanzen“ aufs Parkett. Der Ball ist ausverkauft, Restkarten sind allenfalls an der Abendkassa erhältlich.

Musikalische Würfelspiele und Schauexperimente

Neben Musik etwa von den Ballroom Busters, dem Grazer Salonorchester, dem Tanzorchester Big Band Bad Gleichenberg und dem beliebten HTU-Clubbing im Kellergewölbe wartet der Ball der Technik 2023 mit mehreren besondere Highlights auf: etwa mit einem musikalischen Würfelspiel, einer „Reise in die Welt des Unsichtbaren“ um Mitternacht, der „Quadratur des Kreises“ und mit Schauexperimenten im Themenraum.

Veranstaltet wird der Ball der Technik 2023 von der TU Graz, der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten, alumniTUGraz 1887, der FH Joanneum und der HTU TU Graz.

Programm und nähere Informationen: www.balldertechnik.at

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

KULTUR. Licht Punkt Strich


MFL LIEZEN: „Jahrhundertauftrag“ für Verkehr auf Schiene



Krafttanken im Bayerischen Wald



Natursäfte: Doppel-Landessieg für 2 Asse



HEIZEN: Bereits 13 Brandtote und 3 CO-Verunglückte



AUTONOMES FAHREN: Virtuelle Crash-Szenarien