Buntes Kürbis-Herbstprogramm in Wies

Die Kulturinitiative Kürbis Wies startet wieder mit einem buntem Kunst- und Kulturprogramm in den Herbst.

Eröffnet wird am 30. September (19:00 Uhr) mit writer in residence Sabine Schönfellner bei der Herbstlese in der Schilcherei Jöbstl. Die Stipendiatin verfasst einen Text, der sich mit der Region auseinandersetzt. Dieser und andere Texte werden am Ende des Stipendiums in einer öffentlichen Lesung präsentiert. Sabine Schönfellners Debütroman Draußen ist weit erschien 2021 bei Droschl.  Musikalisch begleitet wird der herbstliche Abend mit einer Solo-Performance von Johnny Bâtard. Hinter dem eigenwilligen Pseudonym steckt der aus der Region um Wies stammende Musiker und Künstler Johann Zuschnegg.

Richtig bunt wird es dann beim Wieser Kunsttag am 7. Oktober (19:00 Uhr): Menschen mit Beeinträchtigung zeigen ihre „Lieblingsplätze“, die sie fotografisch festgehalten haben, in der Galerie im Pfarrzentrum. Weiters präsentiert artist in residence Elisabeth Gschiel ihre Werke im Atelier im Schwimmbad (ca. 19:45 Uhr). Sie hat sich den genähten Faden als ästhetisches Medium zu eigen gemacht und verwendet die Nähmaschine in einer sehr unkonventionellen Art als „Zeichenstift“. Musikalisch abgerundet wird der Wieser Kunsttag von Sänger und Gitarrist Kai Prehm mit seinem neuen Solo-Projekt Monobär.

Das bunte Programm geht mit der musikalischen Collage Mütter, Jungfrauen, Huren und … – ein Bertolt- Brecht-Abend mit Leidenschaft, Verlangen, Lust, Liebe und Leid im Theater im Kürbis ins Finale (27. Oktober bis 13. November).

Weitere Informationen und Kartenreservierung unter www.kuerbis.at oder 0664 161 555 4

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert


FREIZEIT. Der Bergherbst im Zillertal



REISEN. Von Graz in die Sonne



SPOTS. VinziNest feierte 30 Jahre „Zuflucht für Schutzlose“



GESUNDHEIT. ​KAGes sagen Lebensmittelabfällen den Kampf an



Unterwasserrugby: STC Graz ist stärkstes Mixed-Team


Tag der Seelischen Gesundheit am 7. Oktober



TU GRAZ: Forschung auf der Bühne