Beschleuniger für Sporthandel: Wunsch nach Erholung in der Natur

Die Corona-Pandemie samt Grenzschließungen und vier Lockdowns (zuletzt im Dezember 2021) forderte den Sportartikelhandel. Seit alle Maßnahmen gefallen sind, erlebt INTERSPORT einen wahren Boom im stationären Handel.

INTERSPORT Austria Geschäftsführer Thorsten Schmitz ist überzeugt: „Durch Corona wurde den Österreichern die Bedeutung von Bewegung in der Natur als Ausgleich zu Homeoffice und Homeschooling erst so richtig bewusst. Es wird klar in die eigene Gesundheit und die Sportausrüstung investiert. Dies am liebsten direkt in den Geschäften, um Beratung, Service und den persönlichen Kontakt mit den Mitarbeitern zu nutzen.“

Dieses große Vertrauen der Kunden bescherte INTERSPORT im ersten Halbjahr 2022 einen Umsatz von rund 325 Mio. Euro. Das ergibt ein Umsatzplus von 12 Prozent zum Vor-Corona-Niveau (erstes Halbjahr 2019). Damit positioniert sich INTERSPORT weiterhin als der starke Player und Marktführer im umkämpften Sportartikelhandel. 

Der positive Aufwärtstrend wurde im Frühjahr mit Bikes, Laufschuhen und Wanderausrüstung fortgesetzt. „Jedes dritte verkaufte Bike ist ein E-Bike“, bestätigt Schmitz den großen Anteil, den die elektrisch betriebenen Fahrräder bei INTERSPORT bereits haben. Das Segment Outdoor macht bei INTERSPORT bereits ein Fünftel vom Gesamtumsatz aus und wächst ebenso weiter. 

Aufgrund der steigenden Energiepreise und der hohen Inflation geht Schmitz davon aus, dass Österreich als Urlaubsland auch in diesem Sommer hoch im Kurs stehen wird. Radfahren, Wandern, Laufen und der anhaltende Trend zu Stand-Up-Paddling stehen dabei ganz oben auf der Beliebtheitsskala. „Die aktuellen Entwicklungen und der große Wunsch nach Erholung in der Natur sind absolute Beschleuniger für den Sporthandel. Daher erwarten wir eine weiterhin positive Umsatzentwicklung für das laufende Geschäftsjahr“, gibt Thorsten Schmitz einen Ausblick. 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert


GESUNDHEIT. Wenn Stress dem Körper zusetzt. Der Weg zu einem gesunden Rücken



FREIZEIT. Stürzen mit dem e-Bike … auf Tour durch die Salzburger Fuschlseeregion



KULINARIK. So genießt man das Grillgut gesund



JUNGE WIRTSCHAFT. Echt „stoak steirisch“



FESTIVAL. Am 26./27. August gibt's wieder das Chiala Afrika Festival im Grazer Augarten


REISEN für jede Vorliebe: Auszeit vom Alltag mit Weltweitwandern



BUCH. Mit den Öffis wandern – fürs Klima!