Schladming startet in den Winter

Saisonstart auf der Planai am Freitag, den 12. November

Ab 12. November können Skifahrer auf der Schladminger Planai die ersten Schwünge in den Schnee ziehen. Foto: Herbert Raffalt

Kalte Temperaturen und moderne Beschneiungsanlagen auf den Schladminger Bergen bescheren den Skigästen bereits ab diesem Freitag einen Skistart in die Wintersaison. Auf der Planai wird die Märchenwiesebahn durchgehend den Betrieb aufnehmen. Mit nächstem Wochenende ist bei passenden Temperaturen (laut Wettervorhersagen) auch die Öffnung der Burgstallalmbahn geplant.

Die Anreise erfolgt aktuell mit dem eigenen PKW über die Planai-Straße (Mautstraße frei). Parkmöglichkeiten werden im Bergbereich ausreichend vorhanden sein. Zu Saisonbeginn gibt es vergünstigte Tageskartenpreise für die Planai. Die Ski amadé Winter-Saisonkarte, die Super Ski Card und der Steiermark Joker sind bereits gültig. Bis zum 6. Dezember sind die Winter-Saisonkarten noch zum Vorverkaufspreis erhältlich.

Auch am Dachsteingletscher erfolgte bereits der Startschuss in die Skisaison. Der Hunerkogellift sowie der Austriaschartelift sind in Betrieb. Alsbald öffnet auch der Schladmingerlift seine Pforten.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

top of styria 2021 ausgezeichnet. Begonnen hat alles im KLIPP 1993

SPÄTE FOLGE: Privatkonkurs von Ex-GAK-Präsident Harald Sükar

VERKEHR: Klimaticket für Steiermark sichern

NEU: Straßenbahn-Linien 4 und 6 in Betrieb