Winterromantik und Pistgengaudi in St. Johann

Zack! Da landet der Schneeball im winterlichen Weiß und zerspringt in all seine glitzernden Teilchen. Sein Werfer, ein kleiner Junge mit rotgefärbten Bäckchen, kichert und stapft zurück zu seiner Schwester. Letzte Nacht ist viel Schnee gefallen. Die kleinen Abenteurer können es nach dem eiligen Gang zum Kinder-Frühstücksbuffet deshalb kaum erwarten, nach draußen zu stürmen.

Für die Eltern kein Problem. Die beobachten das Ganze entspannt von drinnen und schenken sich derweil eine weitere Tasse duftenden Kaffee ein. Schließlich sind sie im Winterurlaub. Und genau so haben sie sich den auch vorgestellt – hier oben in der märchenhaften Gut-Berg-Welt.

Hoch über den Dächern St. Johanns liegt das ****superior Gut Berg Naturhotel – ein bilderbuchreifer Urlaubsort für Familien und das Schreiben gemeinsamer Erinnerungen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die sich hier für gemeinsame Unternehmungen bieten: Direkt vom Hotel aus kann man in die weite Welt des Skigebiets St. Johann - Alpendorf in Ski amadé einsteigen und loswedeln oder in die schneeweiße Landschaft hinauswandern. Langläufer haben auf den endlosen Loipen der Region freie Fahrt.

Das gemeinsame Rodelabenteuer, das schon auf den Hängen vorm Hotel beginnt, kann auf Wunsch auf einer der umliegenden Rodelbahnen vertieft werden. Ja, sogar das Ponyreiten auf einem überdachten Platz ist möglich. Und ist einem einmal nicht nach sportlicher Betätigung zumute, finden wöchentlich spannende Brotbackkurse statt. 

So wird entdeckt und entdeckt – den lieben Tag lang. Im Wellnessbereich finden Spa-Liebhaber anschließend das volle Wohlfühl-Programm. Denn auch das gehört zu einem gelungenen Winterurlaub. Dass beim Nachwuchs derweil keine Langeweile aufkommt, wird im Kinderparadies (auf Wunsch sogar betreut) sichergestellt – auch die pelzigen Bauernhof-Tiere im neuen Schaustall tragen ihren Teil dazu bei.

Und abends versammelt sich dann die ganze Familie um ihren Tisch im Restaurant. Nach so einem aktiven Tag knurrt auch jeder Kindermagen. Regionale Köstlichkeiten aus der Gutsküche stehen auf dem Menü, der Blick schweift über das beleuchtete St. Johann. Hat es etwa wieder zu schneien begonnen?

Weitere Infos: www.gut-berg.com 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

KULTUR. Licht Punkt Strich


MFL LIEZEN: „Jahrhundertauftrag“ für Verkehr auf Schiene



Krafttanken im Bayerischen Wald



Natursäfte: Doppel-Landessieg für 2 Asse



HEIZEN: Bereits 13 Brandtote und 3 CO-Verunglückte



AUTONOMES FAHREN: Virtuelle Crash-Szenarien