Feiertage: Sitzplatz vorab reservieren

KlimaTicket Steiermark: Bereits 17.777 Tickets verkauft

Rund um Christi Himmelfahrt (26. Mai) und Pfingsten (05./06. Mai) steht wieder ein sehr hohes Reisendenaufkommen in den Zügen bevor. Zählen doch die kommenden Feiertage zu den am stärksten frequentierten Reisetagen.

Um ihren Reisenden eine angenehme und stressfreie Fahrt zu ermöglichen, stockt die ÖBB die Kapazitäten auf und setzt zusätzliches Personal für einen reibungslosen Ablauf ein. Auf der West- und Südstrecke werden zusätzliche Züge und Zuggarnituren unterwegs sein und wird damit auch das Platzangebot deutlich aufgestockt.

Bei gewissen Zügen kann die Nachfrage dennoch die Kapazität übersteigen. Um den Reisenden Unannehmlichkeiten zu ersparen und eine Überlastungen der Züge zu vermeiden, werden alle Reisenden gebeten, die Informationen zur Auslastung einzelner Verbindungen vorab einzuholen (z.B. über die ÖBB Fahrplanauskunft SCOTTY oder ÖBB Live), ihre Fahrt dementsprechend zu planen und einen Sitzplatz für die geplante Reise zu reservieren.

In der Steiermark kann man bekanntlich mit dem KlimaTicket für nur 588 Euro – das sind 49 Euro pro Monat – ein Jahr lang alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Und dass die Nachfrage groß ist, beweist die Tatsache, dass heute von Verkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang und dem Geschäftsführer des steirischen Verkehrsverbundes, Peter Gspaltl, das 17.777ste KlimaTicket Steiermark übergeben werden konnte.

„Mit dem KlimaTicket Steiermark haben wir ein unschlagbares Angebot, um noch mehr Steirerinnen und Steirer vom Umstieg auf unsere öffentlichen Verkehrsmittel zu überzeugen. Die kostengünstige Alternative erfreut sich großer Beliebtheit und immer größerem Zuspruch“, bilanziert Verkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang. „Aus Umfragen und vielen persönlichen Gesprächen wissen wir aber auch, dass nicht nur der Preis für einen Umstieg entscheidend ist – enorm wichtig ist auch das Angebot.“ Daher arbeite man in den nächsten Jahren weiterhin mit Hochdruck am Ausbau des öffentlichen Verkehrs in der Steiermark.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert


GESUNDHEIT. Wenn Stress dem Körper zusetzt. Der Weg zu einem gesunden Rücken



FREIZEIT. Stürzen mit dem e-Bike … auf Tour durch die Salzburger Fuschlseeregion



KULINARIK. So genießt man das Grillgut gesund



JUNGE WIRTSCHAFT. Echt „stoak steirisch“



FESTIVAL. Am 26./27. August gibt's wieder das Chiala Afrika Festival im Grazer Augarten


REISEN für jede Vorliebe: Auszeit vom Alltag mit Weltweitwandern



BUCH. Mit den Öffis wandern – fürs Klima!