23. Jänner: Liederabend mit Günther Groissböck

Bassist Günther Groissböck. Foto: Dominik-Stixenberger

Am 23. Jänner 2023 (19:30 Uhr) gastiert Bassist Günther Groissböck in einem äußerst hörenswerten Liederabend mit Werken von Robert Schumann, Hugo Wolf, Hans Rott, Gustav Mahler und Anton Bruckner, dessen Liedschaffen noch weitgehend unbekannt scheint.

Das Publikum darf sich ganz besonders auf den Liederabend im Grazer Stefaniensaal freuen, welchen der Bass zusammen mit der Pianistin Alexandra Goloubitskaia absolvieren wird. Die Welt schrieb 2021, Groissböck sei „einer der gegenwärtig herausragenden Künstler auf der Opernbühne“. Wohl wahr, aber dass dies ebenso auf die intimere Form der Liedinterpretation zutrifft, davon dürfen wir uns bei seinem Auftritt in Graz überzeugen, wenn er uns mit Werken von Robert Schumann, Hans Rott, Anton Bruckner, Hugo Wolf, Modest Mussorgsky und Gustav Mahler die Ehre erweist!

HIER geht’s zu den Tickets

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

KULTUR. Licht Punkt Strich


MFL LIEZEN: „Jahrhundertauftrag“ für Verkehr auf Schiene



Krafttanken im Bayerischen Wald



Natursäfte: Doppel-Landessieg für 2 Asse



HEIZEN: Bereits 13 Brandtote und 3 CO-Verunglückte



AUTONOMES FAHREN: Virtuelle Crash-Szenarien